Sie sind hier:

Krankenhausplanung im Land Bremen

Die Krankenhausplanung im Lande Bremen erstreckt sich gemäß § 5 des Vertrages zur Intensivierung der Zusammenarbeit der Fortschreibung des Krankenhausplans über drei Planungsphasen:

  1. Erstellung des Krankenhausrahmenplans durch die für Krankenhausplanung zuständige Behörde gemäß § 4 Abs. 2 BremKrhG
  2. Vereinbarung von Vorschlägen gemäß § 4 Abs. 4 BremKrhG zur Konkretisierung des Versorgungsauftrages zwischen den Trägern der Krankenhäuser und den Verbänden der Krankenkassen unter Beteiligung der Krankenhausgesellschaft der Freien Hansestadt Bremen e. V. zur Umsetzung des Krankenhausrahmenplans
  3. Erstellung des Landeskrankenhausplans gemäß § 4 Abs. 1 BremKrhG, bestehend aus dem Krankenhausrahmenplan und den genehmigten Vereinbarungsvorschlägen.

Aktueller Vertrag zur Intensivierung der Zusammenarbeit (pdf, 609.9 KB)

Der Krankenhausrahmenplan enthält die Grundsätze der Krankenhausversorgung und weist ihren aktuellen Stand und Bedarf aus. Die Bedarfsermittlung beinhaltet eine Projektion des Behandlungsbedarfes und die daraus resultierenden Effekte auf die voll- und teilstationären Kapazitäten der Krankenhäuser. Der Krankenhausrahmenplan kann die vorzuhaltenden Fachgebiete und arbeitsteilig koordinierte Versorgungsschwerpunkte festlegen und enthält die Standorte der Ausbildungsstätten (§ 4 Abs. 2 BremKrhG.

Der Senat der Freien Hansestadt Bremen hat den Krankenhausrahmenplan 2018-2021 in seiner Sitzung am 11. September 2018 beschlossen (1. Stufe des Planungsverfahrens). Die 2. Stufe des Planungsverfahrens sieht bis Jahresende 2018 die Strukturgespräche zwischen den Landesverbänden der Krankenkassen und den Krankenhausträgern (ggf. unter Beteiligung der Krankenhausgesellschaft der Freien Hansestadt Bremen) auf Basis des Krankenhausrahmenplans (§ 4 Abs. 4 BremKrhG) vor.

Senatsbeschlüsse vom 11. September 2018 (pdf, 232.4 KB)
Krankenhausrahmenplan 2018-2021 nach § 4 Abs. 1 BremKrhG (pdf, 1.2 MB)
Anlage 1: Stellungnahmen der Beteiligten nach § 6 Abs.1 und 2 BremKrhG (pdf, 1.8 MB)
Anlage 2: Methodische Anmerkungen zur Bedarfsermittlung (pdf, 453.4 KB)
Anlage 3: Ergebnisse der Fallzahl- und Kapazitätsentwicklung (pdf, 2.8 MB)
Anlage 4: Geriatrisches Zielkonzept mit Handlungsempfehlungen (pdf, 673 KB)
Anlage 5: Kriterienkatalog zur Bewertung von Zentrumsanträgen (pdf, 67.6 KB)