Sie sind hier:

Amtseinführung des neuen Chefarztes der Augenklinik Bremen-Mitte

(v. l. n. r.) Dr. Erik Chankiewitz (Chefarzt Augenklinik), Jutta Dernedde (Geschäftsführung) und Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, JPG, 110.1 KB
(v. l. n. r.) Dr. Erik Chankiewitz (Chefarzt Augenklinik), Jutta Dernedde (Geschäftsführung) und Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt

Am Donnerstag (08.12.2016) fand die offizielle Amtseinführung des neuen Chefarztes der Augenklinik, Dr. Erik Chankiewitz, am Klinikum Bremen-Mitte (KBM) statt. Dr. Chankiewitz bringt langjährige Erfahrung und spezialisiertes Wissen über die Augenheilkunde mit. Durch modernste chirurgische Eingriffe am Auge, auch bei schweren Augenverletzungen, gelingt es, die Behandlungsqualität der Patienten kontinuierlich zu steigern. So führte er im KBM eine neue Methode der minimalinvasiven Glaukombehandlung ein, die ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert.
Gesundheitssenatorin Eva Quante-Brandt hieß Erik Chankiewitz in Bremen und im KBM herzlich willkommen. Für die Arbeit wünschte sie ihm gutes Gelingen und viel Erfolg.