Sie sind hier:

nachhaltiger Konsum

Verbraucherinnen und Verbraucher sind sich zunehmend bewusst, dass der eigene Lebensstandard nicht nur ökonomische, sondern auch ökologische und soziale Auswirkungen hat. Mit Einführung des Konzeptes der nachhaltigen Entwicklung auf der Weltumweltkonferenz in Rio 1992 haben zahlreiche Ansätze auch die Rolle der Verbraucherinnen und Verbraucher als Akteure für nachhaltige Produktions- und Konsumstrukturen in den Vordergrund gestellt.

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat ein Informationsportal zum Thema zusammengestellt.

Nationales Programm für nachhaltigen Konsum

Weitere Links: