Sie sind hier:

Gut für die Region

Die Hochschule Bremerhaven

Karlsburgblick auf die Hochschule, Foto: Hochschule Bremerhaven

Die Hochschule Bremerhaven hat sich als moderne, leistungsstarke und wettbewerbsfähige Hochschule etabliert. Ein maritimer Bezug sowie eine konsequente Orientierung an regionalökonomischen Schwerpunkten prägen ihr Studienangebot: Maritime Technologien und Biotechnologie, Transportwesen und Logistik, Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelwirtschaft sowie Medizintechnik zählen zu den profilierenden Studiengängen dieser Hochschule.

Foto: Hochschule Bremerhaven

Mit fast 80 Professorinnen, Professoren, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie nichtwissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird die qualifizierte Ausbildung von rd. 3000 Studierenden in z.Z. 23 Studiengängen gewährleistet. Damit deckt die Hochschule Bremerhaven die spezifischen Anforderungen und den Bedarf regionaler und überregionaler Arbeitgeber ab.

Foto: Hochschule Bremerhaven

In der Forschung und Entwicklung setzt die Hochschule Bremerhaven durch die Arbeit in ihren Instituten und durch erfolgreiche Kooperationen mit Instituten außerhalb der Hochschule Akzente: So ist die Hochschule Bremerhaven mit der fk-wind, dem Institut für Windenergie im Bereich interdisziplinärer Forschung in der Windenergie präsent, so führen Hochschullehrer in Kooperation mit dem Technologietransferzentrum Bremerhaven EU-Forschungsprojekte im Bereich der Lebensmitteltechnologie und Biotechnologie durch, und so bündelt das aus der Hochschule hervorgegangene Institut für Marine Ressourcen (IMARE) Kompetenzen im Bereich Mariner Leichtbau und Marine Aquakulturen.

Für die Region Bremerhaven gibt die Hochschule damit neue Wachstumsimpulse und leistet auf diese Weise einen Beitrag zum Strukturwandel.

www.hs-bremerhaven.de