Sie sind hier:

Zielvereinbarungen

im Hochschulbereich

Seit dem Jahr 2000 schließt die Senatorin für Bildung und Wissenschaft mit den bremischen Hochschulen, der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen und dem Studentenwerk Bremen jeweils Zielvereinbarungen auf der Grundlage von § 105 a Abs. 1 des Bremischen Hochschulgesetzes (BremHG) ab. Der Zielvereinbarungszeitraum umfasst in der Regel zwei Jahre.

Die Zielvereinbarungen sind das zentrale Abstimmungs- und Steuerungsinstrument des Landes im Hochschulbereich. In den Zielvereinbarungen werden die vom Land bereitgestellten Finanzmittel sowie die von den Einrichtungen zu erbringenden Leistungen festgelegt.

Zielvereinbarungen zum Download

Universität Bremen


Hochschule für Künste Bremen


Hochschule Bremen


Hochschule Bremerhaven


Staats- und Universitätsbibliothek Bremen


Studentenwerk Bremen