Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelle Meldungen

Kooperation und Wissenschaft-Eine Herausforderung

17.07.2018 - Vom 8.-10. Juli 2018 fanden in der Villa Vigoni, dem „Deutsch-Italienischen Zentrum für Europäische Exzellenz“ die 13. Tage des Wissenschaftsmanagements statt. Organisiert wurden sie von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Körber Stiftung. Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt hielt einen Vortrag mit dem Titel „Kooperation und Wissenschaft – Eine Herausforderung“. MEHR

Wissenschaft als Erfolgsmotor

Senatorin Quante-Brandt im Plenum der Handelskammer Bremen

16.07.2018 - Senatorin Eva Quante-Brandt war am 25. Juni 2018 beim Plenum der Handelskammer Bremen zu Gast. Harald Emigholz, Präses der Handelskammer, begrüßte die Senatorin zusammen mit dem Präsidium der Handelskammer und etwa 50 Delegierten. MEHR

"Hochschulen sind Erfolgsmotor für Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft“

Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt während Ihres Grußwortes

11.07.2018 - „Wissenschaft 2035 – Innovation für Bremen und Bremerhaven“, so lautete das Thema der vierten öffentlichen Diskussionsveranstaltung des Bremer Senats zur Zukunftskommission 2035. Die gestrige Veranstaltung (Montag, 2. Juli 2018) im Haus der Wissenschaft war gut besucht. MEHR

Verbraucherdialog im Quartier: Veranstaltung in Findorff mit Senatorin Quante-Brandt

04.07.2018 - Besonders für ältere Menschen ist es wichtig, täglich einen gesunden Mix an lebenswichtigen Nährstoffen zu sich zu nehmen. Um sich sicher zu bewegen, sich fit zu halten und mit anderen Menschen das Leben zu genießen, benötigt der menschliche Körper ausreichend Nährstoffe und Flüssigkeit. MEHR

Aktuell, informativ, nutzerorientiert – das neue Portal der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie geht online

04.07.2018 - Das Online-Angebot der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie GDA präsentiert sich neu. Unter www.gda-portal.de finden interessierte Nutzer in neuem Gewand, was zum Thema Arbeitsschutz in Unternehmen und Betrieben wichtig ist.
„Mit dem neuen GDA-Portal wollen wir mehr Betriebe, aber auch die Arbeitsschutzakteure und das Aufsichtspersonal besser und adressatengerecht erreichen. MEHR

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Newsarchiv