Sie sind hier:
  • Gesundheit
  • Umweltschadstoffe / Arzneimittel / Gentechnik

Umweltschadstoffe / Arzneimittel / Gentechnik

Das Referat ist eine Querschnittseinheit aus verschiedenen, aber dennoch im engen Zusammenhang stehenden Einzeldisziplinen:

  • von der Pharmazie (dem Arzneimittelwesen)
  • über die Toxikologie (Lehre von den Giftstoffen)
  • zur Umweltmedizin und
  • Gentechnik (einschließlich Humangenetik).

Diese Einheit verbindet insbesondere Fragen zur stofflichen und physikalischen Beanspruchung/Belastung des Menschen durch direkte (z.B. Arzneimittelhygiene) und indirekte Pfade (z.B. Umweltschadstoffe, Gentechnik).

Die interdisziplinäre Zusammenführung dieser Fachrichtungen erlaubt es, Fragen des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in vielen Belangen umfassender, verständlicher und praxisnäher zu bearbeiten.
Im Rahmen seiner Arbeit :

  • informiert das Referat über wichtige grundlegende Sachverhalte u.a. durch das persönliche Gespräch, durch Diskussionsveranstaltungen, Broschüren und Faltblätter
  • entwickelt das Referat Konzepte, Leitlinien und Empfehlungen u.a. zur Unterstützung der Arbeit der Gesundheitsämter vor ort
  • hilft das Referat bei speziellen Fragen der Arzneimittel-, Apotheken- und Medizinprodukteüberwachung
  • berät das Referat die politischen Entscheidungsträger.

Für alle Teilgebiete kann eine Vielzahl von vertiefenden Infomationen (Konzepte, Leitlinien, Empfehlungen etc.) Interessierten zur Verfügung gestellt werden.