Sie sind hier:
  • Corona
  • Corona-Testmöglichkeiten

Corona-Schnelltests

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Testangebote im Bundesland Bremen. Außerdem können Sie sich informieren, wie Sie sich bei Corona-Symptomen verhalten oder mit positiven Selbsttests umgehen sollten.

Alle Leistungserbringer, die an die Corona-Warn-App angeschlossen sind:

  • beauftragte Testzentren (siehe Liste unten)
  • Ärzte:innen oder Apotheker:innen

dürfen offizielle Testzertifikate ausstellen.

Stadt Bremen

Achtung: Die Gewähr der angegebenen Informationen zu den Testzentren obliegt den Betreiber:innen!

Stadt Bremerhaven

Die Testzentren in Bremerhaven finden Sie hier: https://www.bremerhaven.de/de/verwaltung-politik-sicherheit/coronavirus/testmoeglichkeiten.121770.html

Eine tageaktuelle Liste der Schnelltestpraxen in Bremen finden Sie auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen.

Mit dem Link gelangen Sie auf die Seite der KV Bremen, dort finden Sie eine Liste mit verschiedenen Arztgruppen. Wollen Sie beispielsweise wissen, welcher Hausarzt einen Corona-Schnelltest anbieten, wählen Sie Hausärzte aus. Nun müssen Sie lediglich ein Häkchen bei Corona-Schnelltest setzten und suchen klicken. Dann erscheint eine Liste aller anbietenden Arztpraxen.

Eine tageaktuelle Liste der Schnelltestapotheken in Bremen finden Sie auf der Homepage der Apothekerkammer Bremen.
Unten auf deren Seite finden Sie die entsprechende Übersicht als PDF-Dokument als Download.

Apotheken-Liste

Informationen zu PCR-Tests für Personen mit Corona-Symptomen, Kontaktpersonen und Personen mit einem positiven Schnelltest

Sollten Sie bei sich Krankheitssymptome feststellen:

Melden Sie sich telefonisch bei Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Gehen Sie nicht direkt in die Arztpraxis oder die Corona-Ambulanz! Mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin besprechen Sie das weitere Vorgehen und erhalten gegebenenfalls eine Überweisung an eine der Corona-Ambulanzen, wo ein PCR-Test durchgeführt werden kann.

Außerhalb der regulären Sprechzeiten können Sie sich unter der Telefonnummer 116 117 an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung der Freien Hansestadt Bremen wenden.

Wichtig:

Falls Sie von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin an eine Corona-Ambulanz überwiesen werden, suchen Sie die Corona-Ambulanz nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf. Ist die Corona-Ambulanz zu weit entfernt und kein eigenes Auto vorhanden oder Sie können nicht dorthin gebracht werden, können Sie in der Rücksprache mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt, einen Krankentransport vereinbaren.

Wenn Sie einen Selbsttest gemacht haben und ein positives Ergebnis erhalten haben, vom Gesundheitsamt oder auch über die Corona-Warn-App darüber informiert wurden, dass Sie Kontaktperson sind, dann melden Sie sich in der Stadtgemeinde Bremen telefonisch bei einem der oben aufgeführten Testzentren, sodass gegebenenfalls ein (bestätigender) Test durchgeführt werden kann.
*Hinweis: Bekommen Sie auf der Corona-Warn-App eine Mittelung, müssen Sie genauso vorgehen, wie Kontaktpersonen.

ACHTUNG: Falls Sie Symptome haben, gehen Sie auf keinen Fall selbstständig zum Testzentrum! Kontaktieren Sie Ihre:n Hausärzt:in oder den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117.